Fröschli

Fröschli der Jungschi Zuchu

Du bist momentan noch nicht in der Schule und möchtest trotzdem in die Jungschar kommen? Die Cevi-Fröschli – bei denen du mitmachen kannst, sobald du bereit bist – treffen sich einmal im Monat am Samstagnachmittag von 14:00 – 16:30 Uhr. Die genauen Daten sind dieser Seite oder dem Fröschliflyer zu entnehmen.

 

Momentan gilt:
Zvieri und Trinken müssen die Fröschli selber mitnehmen, Grund dafür sind die Vorschriften und das Schutzkonzept während der COVID-19 Pandemie.

Zudem bitten wir dich, dich in diesem Doodle vor den Fröschli anzumelden, damit wir wissen, mit wie vielen Kindern wir rechnen können. Dies erleichtert uns die Planung und den Umgang mit dem Corona-Schutzkonzept sehr. Ausserdem wäre es super, wenn du den ausgefüllten Talon in die Fröschli mitbringst.

Was muss ich ans Cevi-Fröschli-Programm mitnehmen?

Da man bei uns immer viel erlebt und wir keine Stubenhocker sind, bewegen wir uns viel im Freien. Deshalb ist es wichtig, dass wir Kleider tragen, die schmutzig werden dürfen und Mami oder Papi nicht böse werden, wenn es auch mal einen Riss in der Hose gibt. Das Zvieri müssen wir nicht mitnehmen, dieses organisieren unsere Leiterinnen und Leiter.

Wann treffen sich die Cevi-Fröschli?

Ungefähr ein Mal pro Monat am Samstagnachmittag von 14.00 – 16.30 Uhr. Anfang und Schluss ist jeweils bei der reformierten Kirche in Zuchwil.

An diesen Samstagen findet ein spannedes Fröschliprogramme statt

  • 28. August 2020 14.00 – 16.30 Uhr
  • 30. Oktober 2021 – 14.00 – 16.30
  • 20. November 2021 14.00 – 16.30 Uhr

Du hast noch Fragen?

Dann melde dich via Mail oder Telefon:
Annina Meyer v/o Chipsi
chipsi@cevi-zuchwil.ch
076 402 96 59